Was sind Faszien?

Man kann sagen, Faszien sind das, was wir allgemein als Bindegewebe bezeichnen. Sie sind in erster Linie die formgebende Struktur unserer Erscheinung, neben der Grundanatomie des Menschen, den Knochen. Durch den gesamten Körper ziehen sich Faszien wie ein dreidimensionales Netz und geben unserem Körper Schutz, Abwehr, Stabilität, Geschmeidigkeit und Form. Um jedes Organ, jeden Muskel, jede Nervenbahn, überall nehmen Faszien verschiedene Aufgaben wahr.

 

Die fasziale Struktur ist ein Grundversorger unseres Körpers und raumgebend für lebenswichtige Funktionen. Wenn dieses Glied in der perfekt aufeinander abgestimmten Kette teilweise seine Funktion nicht mehr übernehmen kann,  so entstehen unter Umständen ernstzunehmende physiologische Probleme. 

 

Verklebte Faszien:

 

Faszien können aus verschiedenen Gründen verkleben und sich verkürzen, sodass Vitalfunktionen wie ein tiefes und freies Einatmen, ein Strecken der Gliedmaßen und ein aufrechter Gang behindert werden. Schon ein Knochenbruch und die darauf folgende Ruhephase einer Gliedmaße, führt zu einer Verwucherung der Faszien und damit zu einer Verkettung anderer Probleme. Bei vielen Menschen ist eine fasziale Verklebung oder Fehlfunktion der Faszien vorhanden, ohne dass es ihnen bewusst ist, bis schwerwiegendere Probleme auftreten. Diese können akute oder chronische Schmerzen sein. Es können aber auch schnell nervale Probleme entstehen, wenn Nervenbahnen durch verkürzte und verklebte Faszien eingeklemmt werden; Taubheitsgefühle und Schmerzen sind dann die Folge. Kurz um: der Mensch ist in seiner Vitalität eingeschränkt.

 

Emotion und Faszien:

 

Die Erfahrung zeigt, dass auf faszialer Ebene durch Schutz- und Schonhaltung Traumata und emotionale Probleme manifestiert sind. So kann eine Faszienbehandlung auch zur Genesung und Lösung seelischer Schmerzen und Blockaden beitragen.

 

Lösung und Behandlung:

 

Es gibt diverse Trainingsmöglichkeiten, um die Geschmeidigkeit, Gleitfähigkeit und Dehnbarkeit der Faszien in Eigenregie vorbeugend zu erhalten. Doch hat sich erst einmal ein gewisses Problem manifestiert, ist der Weg der Selbstheilung ein schwieriger oder unmöglich.

 

An dieses Stelle helfe ich Ihnen in Form einer Massage, Ihre ursprüngliche Vitalität und Körperfreiheit wiederzuerlangen. Lesen Sie dazu auf der nächsten Seite unter "Behandlung", mit welchen Ansätzen ich arbeite und wie Ihre Faszien in ihren ursprünglichen Zustand zurückgebracht werden können.